*
Slogan

  Seminare und Coachings
   für Pflege –und Gesundheitsberufe

Menu
aktuelle_Seminare

zufrieden und erfolgreich den Arbeitsalltag gestalten

Systemisches Coaching
für Führungskräfte und Teams 


Kompetenzen im Pflege –und Gesundheitsbereich zielführend entwickeln

Menschen mit Demenz in der Physiotherapie/ Ergotherapie


Fortbildung im Ehrenamt

Grenzen setzen beim ehrenamtlichen Engagement

Kommunikatives Handwerkzeug für die ehrenamtliche Tätigkeit


Pflichtfortbildungen
für Betreuungskräfte nach § 43 b

Kreative Möglichkeiten
für Menschen mit Demenz


Seminar-Angebote für Tagespflegehäuser

Biografieorientiertes Spielen
als Aktivierung für Menschen mit Demenz

 


Fortbildung für Pflegekräfte

Menschen mit Demenz im Krankenhaus 


Flyer Coaching im Pflege –und Gesundheitsbereich

css
Fortbildung_Ehrenamt

Fortbildungen_Ehrenamt

Grenzen setzen beim ehrenamtlichen Engagement

In diesem Seminar steht zunächst das Reflektieren der eigenen ehrenamtlichen Tätigkeit im Mittelpunkt. Hierbei geht es um Fragen wie:

  • Was gefällt mir an meiner ehrenamtlichen Tätigkeit?
  • Was befürchte ich bei meiner ehrenamtlichen Tätigkeit?
  • Wo liegen meine Grenzen beim Ehrenamt?

 Im nächsten Schritt wird hinterfragt, warum das „Nein-Sagen“ im Ehrenamt häufig so schwer fällt. Es wird eine Einführung gegeben, wie Grenzen respektvoll gesetzt werden können. Die Teilnehmenden erlernen kommunikatives Handwerkszeug, um ein „Nein“ vertreten zu könnenund Grenzen zu setzen, ohne den Gesprächspartner zu verletzen.

Methoden

  • kurzes theoretisches Input
  • Einzelarbeit
  • Vorstellung der Ergebnisse in der Gruppe
  • Kleingruppenarbeit
  • Reflektion und Coaching in der Gruppe

Referentin: Sabine Nolden

Dauer: insgesamt 4-8 Unterrichtseinheiten (jew. 45 min) nach Vereinbarung
 

                            

Fusszeile
       © 2018 FORT.e - Fortbildung effektiv    |    Datenschutzerklärung    |   Impressum   | Kontakt | Sitemap        
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail